Microneedling

Microneedling ist eine der neuersten Schönheitsbehandlungen aus "Hollywood".
Durch unzählige mikrofeine Nadel-Einstiche (Länge 0,3 -2,5 mm je nach Indikation) wird die Kollagenbildung induziert. So lassen sich Aknenarben, Brandnarben, Falten, Dehnungsstreifen und auch Hyperpigmentierungen effektiv verbessern.

Im Prinzip können alle Hautareale des Körpers mit dieser Methode behandelt werden.
Nachdem die Behandlungszone durch eine Creme mit Lokalanästhetikum schmerzfrei gemacht wurde kann mit der Therapie bekonnen werden.
Der Dermaroller wird mit konstantem Druck über der Haut abgerollt und die Micro-Nadel erzeugen feinste Einstiche. Durch diese Stimulation wird die körpereigene Kollagenbildung angeregt und es kommt zu einer Verbesserung des Hautbildes.
Nach der Behandlung ist ein Sonnenschutz wichtig und Sie können nach einer kurzen Ruhephase wieder nach Hause gehen.

Dr. Handl informiert Sie gerne über Ihre persönlichen Möglichkeiten durch Microneedling.


Facts

Standort: Praxis
ambulant oder stationär: ambulant
Dauer einer Botoxbehandlung: 
etwa 10-20 Minuten
Art der Betäubung: 
Kühlung, Salbe
Erholungsphase:
1-2 Tage
Narben: 
kaum sichtbare Einstichstellen, keine langfristigen Narben
sitzende Tätigkeit/Büroarbeit: sofort
Sport: am nächsten Tag
Kontrollen: bei Bedarf Kontrolle nach einer Woche
Besonderes: Sonnenschutzfaktor 50 plus, solange eine Rötungen bestehen

FAQ Microneedeling

Häufig gestellte Fragen zu Microneedling

Kontakt

Wie möchten Sie kontaktiert werden